Haushalt: Helferlein & Helfer

Almawin Waschmittel flüssig und Badreiniger im Test

Werbung – Vor langer, langer Zeit wurde ich gefragt, ob ich nicht Lust hätte, die Produkte von Almawin zu testen und wer kann zu Waschmittel schon nein sagen. Waschmittel kann man immer gebrauchen und Almawin ist zudem noch „natürlich sauber“.

Aufgrund der Hitze kam ich nicht früher zum Bloggen, dafür hatte ich auch genug Zeit die flüssigen Waschmittel sowie den Badreiniger ausgiebig zu testen. Im Paket waren das Almawin Waschmittel Color Lindenblüte, das Waschmittel Cleanut sowie der Badreiniger Frische Minze. Das Besondere an den Almawin Produkten ist nicht nur die Flasche – der Umweltheld -, die aus „95 % recyceltem, gebrauchten PE, Kunststoff aus dem Gelben Sack/der gelben Tonne“ hergestellt wird. Mehr zu den Umwelthelden gibts auf der Website.

Die Produkte von Almawin sind biologisch abbaubar und falls möglich, enthalten sie auch aus kontrolliert biologischem Anbau die pflanzlichen und mineralischen Rohstoffe.

Zudem sind die Produkte:

gentechnikfrei
ohne synthetische Konservierungsmittel
chlorfrei
phophatfrei
frei von optischen Aufhellern
reduziert auf die wirklich nötigen Rohstoffe

Almawin Waschmittel Color Lindenblüte

Almawin Waschmittel Color LindenblüteAls erstes wurde das Waschmittel Color Lindenblüte genutzt, das für Farbiges ist und ab 30° – 60° C genutzt werden kann. Es ist flüssig, so richtig wie Wasser und durchsichtig und riecht sehr angenehm. Der erste Versuch ging nicht daneben, obwohl ich nur bei 20°C gewaschen hatte (neue Waschmaschine…) und es paar Probleme mit dem „wo geb ich das flüssige Waschmittel nun rein“ gab. Aber dennoch wurden die Kissen und Teppiche sauber, zumindest war das Beige der Teppich wieder beige ;o)

 

Der nächste Versuch war dann Katzendecken bei 40°C, die kann man immer waschen, die wurden dann aber auch sauber – und der Dreck der Nachbarskatzen ist auch verschwunden. Normale Wäsche, also menschliche Kleidung, wurde natürlich mittlerweile auch gewaschen, wobei es normal verdreckte Sachen waren. Und ich kann da echt nichts beanstanden!Almawin Waschmittel Color Lindenblüte

Almawin selbst wirbt damit, dass „AlmaWin Color Waschmittel wäscht Buntes fasertief rein, sorgt für dauerhafte Farbbrillant. “ Zur Farbbrillanz kann ich nichts sagen, aber das fasertief rein stimmt, sogar die Teppiche bei 20° wurden sauberer ;o)

Die 1,5 Liter sind für circa 20 Waschladungen, der Preis liegt bei 5,49 Euro (im eigenen Onlineshop)

Almawin Waschmittel Cleanut

Almawin Waschmittel Cleanut palmölfreiDas Besondere am Cleanut ist nicht nur die Umwelthelden-Flasche, sondern eben auch, dass es palmölfrei ist und die „konzentrierte Kraft der Waschnuss“ inne hat. Es ist ebenfalls flüssig, ich finde es aber minimal „zäher“ als das obere Color-Waschmittel und es ist so ockergelbbraun. Man kann mit ihm bei von 20°C bis 60°C waschen und es ist für weiße, bunte und dunkle Wäsche geeignet. Ich habs nur für Buntwäsche genutzt, wo natürlich auch paar dunkle Teile dabei sind.

 

Macht super sauber, auch bei niedrigen Temperaturen. Die Wäsche fühlt sich Almawin Waschmittel Cleanut palmölfreidanach auch gut an, etwas weicher (Almawin wirbt sogar damit), ob es nun bügelfrei wird (auch damit wird geworben) kann ich nicht sagen, weil ich so eh nichts zum Bügeln habe ;o)

Die 750 ml sind für ca. 20 Waschladungen, der Preis liegt bei 5,59 Euro (im eigenen Onlineshop)

Almawin Badreiniger Frische Minze

Almawin Badreiniger frische MinzeDer Geruch ist echt stark, nach Minze, aber er verfliegt auch wieder. Aber wer das Gefühl von „riecht gut, ist also sauber“ braucht, wird vom Badreiniger begeistert sein. Auch er hat die Umwelthelden-Flasche und ist durchsichtig. Die Flasche hat einen Schaumaufsatz, den man nur auf- und zumachen kann, aber es gibt auch nur Schaum. Der Geruch ist schon etwas gewöhnungsbedürftig, stark nach Minze, aber auch etwas nach Chemie, aber so ein geputztes Zimmer riecht schon sehr lecker.

Der Badreiniger ist sogar dermatologisch getestet und somit eben „leistungsstark und hautfreundlich“, wie es so schön auf der Webseite steht. Er macht wirklich super sauber und es glänzt so schön danach.

In der Flasche sind 500 ml enthalten, der Preis liegt bei 3,49 Euro (im eigenen Onlineshop)

Mich haben alle drei Produkte wirklich überzeugt, wobei ich das Cleanut einen Hauch besser finde. Meine Wäsche war normal dreckig, aber da wurde alles sauer und auch der Badreiniger ist super. Hinzu kommt eben das gute Gewissen, dass es einfach „gesünder“ für Mensch und Umwelt ist. Die Preise find ich auch absolut in Ordnung, der Hinweis mit „im eigenen Onlineshop“ kommt daher, dass man die Almawin-Produkte in ihrem Onlineshop bestellen kann, aber man findet sie auch in diversen Onlineshops sowie in Bioläden -> einfach mal die Bezugsquellen durchstöbern.

Es gibt natürlich noch einige mehr Produkte von Almawin und ich werde bei mir auf jeden Fall die Augen offen halten, ob es bei mir in der Nähe auch die Produkte gibt – bei Onlineversand fallen halt immer noch die Versandkosten an.

 

 

Die Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

Und, was denkst Du darüber?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.