Wissenswertes/Wohnen

Hygiene in Bad und WC

PR – Die Bedingungen im Badezimmer begünstigen die Vermehrungen von Mikroorganismen, denn auch diese mögen es warm und feucht. Im Bad und WC gibt es zwei große Herausforderungen, was die Hygiene angeht.

Schimmelflecken treten bevorzugt in Bereichen auf, die häufig über längere Zeit feucht sind, wie Ecken und Fugen an Duschwannen und ‐kabinen, aber auch auf Textilien wie z.B. Duschvorhängen oder Badematten. Die dunklen Verfärbungen rühren meist von den Sporen der Schimmelpilze her, die in großer Zahl in die Luft abgegeben werden und so zur Verbreitung des Pilzes sorgen. Die Flecken sehen nicht nur extrem hässlich aus, Sporen von Schimmelpilzen können die Entstehung von Allergien fördern oder bei einer bereits vorliegenden Allergie allergische Reaktionen auslösen. Daher ist es sinnvoll, Schimmelflecken rechtzeitig zu bekämpfen.

Mikroorganismen aller Art aus dem Toilettenbereich stammen zum großen Teil aus dem menschlichen Darm. Sie sind zwar nicht ganz ungefährlich, überleben aber meist in der Toilette nicht lange. Bei starker Verunreinigung im Fall von Magen‐Darm‐Infektionen mit Durchfall und Erbrechen ändert sich die Art der Verschmutzung, zugleich nimmt die Menge an besonders ansteckenden, krankheitserregenden Mikroorganismen stark zu. Beim Spülen der Toilette werden zwar die meisten Mikroorganismen in der Toilettenschüssel entfernt, es entstehen aber auch feine Töpfchen, die Mikroorganismen enthalten und sich auf Oberflächen und Gegenständen im Badezimmer niederschlagen können. Dadurch werden nicht nur die Klobrille, sondern auch andere Oberflächen in der Umgebung der Toilette mit Mikroorganismen verunreinigt. Außerdem können Mikroorganismen von verschmutzten Händen auf Armaturen, Schalter, Waschlappen, Handtücher und Türgriffe gelangen und so auf andere Personen im Haushalt übertragen werden.

Falls das WC nicht regelmäßig gereinigt wird, können sich Mikroorganismen dort auch in Oberflächenbelägen ansiedeln. Geschützt in dieser Hülle aus Kalk‐ und Urinsteinablagerungen bleiben sie länger lebensfähig und können zu hässlichen Ablagerungen und Geruchsbildungen führen, die nicht unbedingt gefährlich, aber dennoch unhygienisch sind.

Hygienetipps für Bad und WC:

Schimmel vermeiden und bekämpfen

  • Häufig und ausreichend lüften.
  • Feuchte Textilien so aufhängen, dass sie möglichst schnell trocknen.
  • Dusche und Badewanne nach Benutzung mit einem Abzieher oder Tuch trocknen. Vor allem auf gründliche Trocknung von Fugen und beweglichen Teilen achten.
  • Bei Schimmelbefall zusätzlich Produkte gegen Schimmel gezielt und gemäß Gebrauchsanweisung verwenden.

Übertragung von Keimen aus der Toilette verhindern

  • Toilette regelmäßig gründlich reinigen, auch unter dem Beckenrand.
  • WC‐Bürste regelmäßig säubern (z.B. Reinigungsmittel im Siphonwasser auf WC‐Bürste einwirken lassen).
  • Im Falle von Magen‐Darm‐Infektionen mit Durchfall zusätzlich die Toilettenschüssel und Oberflächen wie WC‐Brille, Armaturen, Schalter und Türgriffe mit geeigneten Desinfektionsreinigern oder normalen Reinigern und zusätzlichen Desinfektionsmitteln behandeln.
  • Desinfektionsmittel immer gezielt und genau nach Gebrauchsanweisung verwenden!

 

Verantwortlich für diese Information ist der Bereich Haushaltspflege im Industrieverband Körperpflege‐ und Waschmittel e. V. (IKW). Mitglied im IKW sind rund 420 Hersteller und Vertreiber von Körperpflegemitteln sowie Wasch‐, Pflege‐ und Reinigungsmitteln. Diese Firmen beschäftigen ca. 50.000 Arbeitnehmer und decken einen Umsatzanteil von über 95 Prozent des Marktes in Deutschland ab; der Jahresumsatz belief sich im Jahr 2016 auf über 18,2 Milliarden Euro.

Quelle: IKW

Und, was denkst Du darüber?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.