Kosmetik/Make Up & Co.

Mary Kay – We love Lila – ein verführerisch strahlendes Augen-Make-up

PR – Mary Kay Markenbotschafter und Global Makeup Artist Luis Casco hat die Pantone Farbe des Jahres „Ultra Violet“ zart interpretiert und ein verführerisch strahlendes Augen-Make-up für den Tag kreiert.

Zehn Trend-Experten reisen für mehrere Wochen rund um die Welt, um die vom Pantone Color Institute gekürte Farbe des Jahres aufzuspüren. Für 2018 zog sie das geheimnisvolle, verträumte und stilvolle „Ultra Violet“ in den Bann. Ein kraftvoller Lilaton, der auch in der Beautywelt alle Aufmerksamkeit auf sich zieht. „Ultra Violet“ zaubert einen verführerischen Augenaufschlag, verleiht dem Blick etwas Geheimnisvolles und besticht durch seine elegante Wirkung. Genau deshalb hat Mary Kay diesem Farbton einen eigenen Look gewidmet.

Weil „Ultra Violet“ hoch pigmentiert und intensiv ist, hat Luis Casco, Mary Kay Markenbotschafter und Global Makeup Artist, die Trendfarbe etwas zarter interpretiert, um damit einen Look zu kreieren, der auch am Tag tragbar ist. Perfekt dafür sind die Mary Kay Chromafusion™ Eye Shadows, deren brillante Farbintensität zwölf Stunden auf dem Lid hält.* Ihr federleichter Puder lässt sich mühelos gleichmäßig auftragen und verblenden. Für den Trendlook hat Luis Casco die schimmernden Farbnuancen Sweet Plum und Granite gewählt, dazu den matten Ton Espresso. Die Kombination bringt jede Augenfarbe zum Strahlen, schmeichelt einem olivfarbenem wie auch porzellanweißem Teint und lässt den Make-up-Look edel wirken. Damit der Fokus auf den Augen bleibt, zaubert lediglich der Mary Kay® Mineral Cheek Colour™ in Pink Petals Frische auf die Wangen.

So gelingt der Mary Kay Trendlook Ultra Violet:

Mary Kay – We love Lila – ein verführerisch strahlendes Augen-Make-up

Ultra Violet Augen-Make-Up von Mary Kay

Step 1

Mit einem Trick kann man Lidschatten auch als Kajal verwenden: Dazu einen feinen, spitz zulaufenden Lidschattenpinsel etwas anfeuchten und den Mary Kay Chromafusion™ Eye Shadow in der Farbe Espresso (1) aufnehmen. Damit die obere Wasserlinie – die weiße Linie, die direkt unter dem Wimpernkranz verläuft – von innen nach außen komplett ausmalen. Pinsel erneut anfeuchten, Farbe aufnehmen und vom äußeren Augenwinkel nach innen auch die untere Wasserlinie zu einem Drittel ausmalen. Das lässt die Wimpern dichter wirken.

Step 2

Den Mary Kay Chromafusion™ Eye Shadow in Granite (2) auf das bewegliche obere Augenlid geben und über die Lidfalte hinaus gut verblenden. Für einen besonders weichen Übergang und einen natürlichen Effekt hierfür einen Verblendungspinsel verwenden. Der helle, schimmernde Farbton vergrößert optisch das Auge.

Step 3

Das Highlight des Looks ist der Mary Kay Chromafusion™ Eye Shadow in Sweet Plum (3). Den Lidschatten eng am unteren Wimpernkranz entlang sowie im Augeninnenwinkel auftragen und sanft verblenden.

Step 4

Die Wimpern mit der Lash Intensity™ Mascara tuschen. Soll der Look abends etwas intensiver sein, kurz warten und ein zweites Mal tuschen.

Step 5

Der zarte Mary Kay® Mineral Cheek Colour™ in Pink Petals für die Wangen, passt perfekt zum Augen-Make-up. Rouge auf den höchsten Punkt der Wange auftragen und in kreisenden Bewegungen ausblenden.

*Die Ergebnisse basieren auf einer zwölfstündigen unabhängigen klinischen Studie, bei der 27 Frauen Mary Kay Chromafusion™ Eye Shadow einmal anwendeten.

Mary Kay – We love Lila – ein verführerisch strahlendes Augen-Make-up

Mary Kay Compact Mini

 

Die Produkte für den Ultra Violet-Look von Mary Kay:

Mary Kay® Chromafusion™ Eye Shadow in Sweet Plum für 9,50 €**
Mary Kay® Chromafusion™ Eye Shadow in Granite für 9,50 €**
Mary Kay® Chromafusion™ Eye Shadow in Espresso für 9,50 €**
Mary Kay® Lash Intensity™ Mascara für 20,00 €**
Mary Kay® Mineral Cheek Colour™ in Pink Petals für 14,00 €**

 

 

 

 

 

Quelle & Bilder: PR Mary Kay

Und, was denkst Du darüber?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.