Garten

Letztes Jahr gabs noch Gartenpflanzen für 2018

Eigentlich wollte ich ja schon im Herbst darüber bloggen, aber die Zeit verging zu schnell. Im Herbst habe ich noch mal Blumen bestellen müssen. Ich konnte einfach nicht anders und habe mir 12 neue Pflanzen von 4 Sorten von „Mein schöner Garten Shop“ in den Garten geholt: Clematis, Nelke, Eisblumen und Schleifenblumen.

Eigentlich war es schon arg knapp, im September bestellt und Anfang Oktober erst hinaus gepflanzt. Eigentlich kein Problem, aber das was sich gerade Winter nennt, ist doch echt tödlich für Pflanzen: Wasser, kein Wasser, gefrieren, auftauchen, Schnee, kein Schnee…

Aber da müssen sie nun einfach mal durch: die Clematis „Taiga®“, Bodendecker-Nelke „Red Pillow, Winterharte Eisblumen „Wheels of Wonder®“ und Winterharter Bodendecker Iberis Schleifenblume ‚Masterpiece®‘. 

Ich habe das erste Mal bei „Mein schöner Garten“-Shop bestellt, und bin echt gespannt, bei Lieferung sahen die Pflanzen noch gut aus.

Die wunderschöne Clematis „Taiga®“

Eine wunderschöne Clematis, für die ich eigentlich überhaupt keinen Platz im Garten habe. Eigentlich war sie auch mal „lang“, aber die ist abgeknickt und trieb bei Lieferung unten wieder aus. Naja und mit dem Winter ist es auch fraglich, ob die im Frühjahr noch mal austreibt. Falls nicht, habe ich 14 Euro Lehrgeld bezahlt und weiß: Keine Clematis im Herbst pflanzen!

Die süße Bodendecker-Nelke „Red Pillow“

Nelke und Bodendecker klingt auf jeden Fall interessant. Die Pflanzen haben sogar bei der Lieferung geblüht und sahen echt perfekt aus. Auch nach dem Einpflanzen schient es ihnen zu gefallen, nun muss ich halt gucken, ob sie den Frühjahr auch erleben, aber da bin ich guter Hoffnung.

Winterharte Eisblumen „Wheels of Wonder®“

Ich glaube, das sind wie Mittagsblumen, aber eben winterhart. Zumindest ähnelt die Pflanze an sich den Mittagsblumen mit den seltsamen Blättern und dem Wuchs, der aussieht, als würde die Pflanze gleich das Zeitliche segnen. Aber auch sie schienen im Herbst noch gut angewurzelt zu haben. Mal gucken, ob sie winderhart sind …

Winterharter Bodendecker Iberis Schleifenblume ‚Masterpiece®‘

Die sieht so toll aus, wenn sie blüht – auf den Katalog/Internetbildern. Auch bei Lieferung sahen sie noch perfekt aus, nach dem Auspflanzen gab es wohl Kontakt mit der Natur, der kriechenden oder fliegenden Natur. Irgendwer liebt die Pflanze und knabbert sehr gerne daran. Ich habe mich im Herbst noch nicht darum gekümmert, ich habe auf den Winter gehofft.

Da ja gerade noch Schnee liegt, zumindest manchmal und stellenweise, muss ich natürlich noch auf den Frühling warten, ob es da auch etwas zu bestaunen geben wird. Leider ist nicht nur der Winter schrecklich, ich habe auch Unmengen an Wühlmäuse in meinem Garten. Ich hatte da noch nie Wühlmäuse und da es in der gleichen Ecke ist wie meine Tulpen & Co. bin ich wirklich auf das Frühjahr gespannt.

Und, was denkst Du darüber?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.