Essen, was gegessen wird

[Shorty] Lubs Exotic Konfekt im Test

Reines Fruchtkonfekt und dies noch im Exotic-Stil, klang einfach zu verlockend, um Lubs Fruchtkonfekt nicht ausprobieren. Leider hat es nicht so ganz meinen Geschmack getroffen, aufgrund einer einzigen Zutat.

Lubs bietet verschiedenes Fruchtkonfekt an: Exotic mit Orangen, Ananas und Maracuja, Erdbeer-Rhabarber, Dattel-Kokos, Haselnuss und Beeren mit Johannisbeeren, Himbeeren, Erdbeeren und Heidelbeeren. Bei allen Sorten sind aber auch Datteln mit dabei. Zumindest die Lubs Exotic Konfekt würde ich in Datttel-Konfekt mit exotischen Früchten umbenennen.

Lubs Exotic Konfekt

[Shorty] Lubs Exotic Konfekt im TestDa Bio-Fruchtkonfekt besteht aus Datten, Ananas, Mango, Maracuja, wobei teilweise mit Granulat und teilweise mit Saft gearbeitet wurde.

Für mich schmeckt das Konfekt viel zu sehr nach Datteln. Aber auch fruchtig, mit einer leichten Säure – ähnlich wie man es von der Multi-Säften kennt.

Meine Packung mit ca. 10 Kugeln und ca. 80 Gramm kostete mich 3,49 Euro.

 

Wer Datteln mag, sollte das Fruchtkonfekt auf jeden mal probieren, trotz des starken Dattelgeschmacks ist doch gut.

Und, was denkst Du darüber?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.