Haare & Co.

Nivea – WELLNESS FÜR WINTERHAARE

PR – Mit diesen Tipps und Tricks kommt Ihr Haar garantiert glänzend durch die kalte Jahreszeit. 

Eiseskälte, scharfer Wind und viel zu trockene Heizungsluft: All das setzt in Herbst und Winter unserem Haar ordentlich zu, kann es trocken und spröde machen. Liebevolle Zuwendung und die richtige Pflege sorgen für neue Geschmeidigkeit auf dem Kopf – ganz ohne Frizz-Faktor.

1

DEN ANSATZ FLACHHALTEN

Manche Frauen meiden selbst bei kräftigen Minusgraden konsequent Mützen – weil sie die Frisur ruinieren könnten. Mit dem richtigen Styling ist das Schnee von gestern. Den Ansatz einfach gleich relativ flach lassen und mit der Paddelbürste eng an den Kopf föhnen. Im Gegenzug den Längen und Spitzen mit einer Rundbürste oder Heizwicklern den nötigen Schwung sowie Volumen verpassen. So kringelt sich das Haar nicht nur schön unter der Mütze, das Styling wirkt auch viel moderner als ein „madamiger“ Look mit zuviel Volumen am Oberkopf.

DEN ANSATZ FLACHHALTEN Nivea – WELLNESS FÜR WINTERHAARE Bild: Nivea

DEN ANSATZ FLACHHALTEN ©Nivea

2

DEN RICHTIGEN DREH RAUS

Ballon- und Schirmmützen aus Strick sind in dieser Saison ein echtes Fashion-Highlight und stehen auch Frauen, die kein „Mützengesicht“ haben.
Schön dazu bei mittellangen bis langen Haaren: Die Spitzen tief am Hinterkopf lässig-locker nach außen einschlagen und mit Haarnadeln feststecken.

DEN RICHTIGEN DREH RAUS Nivea – WELLNESS FÜR WINTERHAARE Bild: Nivea

DEN RICHTIGEN DREH RAUS ©Nivea

3

HAARE GUT BEHÜTET

Die Baskenmütze ist ein Klassiker unter den Kopfbedeckungen, der einfach immer modern ist. Unter der voluminösen Mütze lässt sich ein locker gesteckter Chignon am Oberkopf prima unterbringen.
Dieser Look hat gleich mehrere Vorteile: Das Haar ist so vor Stress durch Kälte und Wind geschützt und man kann damit auch mal einen Bad Hair Day elegant überbrücken.

HAARE GUT BEHÜTET Nivea – WELLNESS FÜR WINTERHAARE Bild: Nivea

HAARE GUT BEHÜTET ©Nivea

4

GARANTIERT KEIN ALTER ZOPF

Klar, Helme bieten Sicherheit auf dem Fahrrad oder Motorroller, können aber auch echte Frisuren-Killer sein. Die perfekte Frisur für darunter ist ein Flecht-Zopf. Der liegt nicht nur voll im Trend, sondern sorgt bei längerem Haar auch dafür, dass man bei Fahrtwind nicht den Durchblick verliert.
Anfängerinnen setzen einfach auf den klassischen Zopf aus drei Strähnen. Wer schon ein bisschen Übung hat, versucht sich am französischen oder holländischen Zopf (Dutch Braid), bei dem immer wieder Strähnen von oben oder unten mit eingeflochten werden. Ausführliche Tutorials dazu gibt es im Internet.

GARANTIERT KEIN ALTER ZOPF Nivea – WELLNESS FÜR WINTERHAARE Bild: Nivea

GARANTIERT KEIN ALTER ZOPF ©Nivea

5

HAARBRUCH VORBEUGEN

Fahrrad- und Motorroller-Helme sind keine Freude für die Haare. Durch ständigen Druck und Reibung am Plastikmaterial bricht das Haar leichter ab. Schnelle Haar-Hilfe: Unter dem Helm ein dünnes Seidentuch tragen, das schützt einerseits zusätzlich vor klirrender Kälte und dazu noch vor aufreibenden Erlebnissen für das Haar.

HAARBRUCH VORBEUGEN Nivea – WELLNESS FÜR WINTERHAARE Bild: Nivea

HAARBRUCH VORBEUGEN ©Nivea

6

MILCH AUF UNSEREM HAUPT

Im Winter sollte man besonders sanft mit dem Haar umgehen, das gilt schon für die Haarwäsche. Das neue NIVEA Haarmilch Rundum-Pflege-Shampoo reinigt das Haar durch seine milchige, leichte Pflege-Formel mit Milchproteinen, Eucerit und Macadamiaöl nicht nur gründlich sondern umhüllt jede einzelne Strähne mit genau der Pflege, die es braucht – ohne zu beschweren. Das Haar wird so regeneriert und fühlt sich wunderbar geschmeidig an.

Extra-Tipp:

Verbinden Sie das Shampoonieren doch einfach mit einer entspannenden Kopf-massage ganz wie beim Friseur. Das weckt gerade an trüben Wintertagen die Lebensgeister. So geht’s: Lassen Sie die Fingerkuppen zunächst im Schläfenbereich ganz sanft kreisen, fahren Sie dann in kleinen kreisenden Bewegungen über die Ohren in Richtung Nacken. Von dort aus geht es dann über den Oberkopf nach vorne bis zur Stirn.

NIVEA Haarmilch Rundum-Pflege-Shampoo Nivea – WELLNESS FÜR WINTERHAARE Bild: Nivea

NIVEA Haarmilch Rundum-Pflege-Shampoo ©Nivea

7

VERWÖHNPROGRAMM FÜR ALLE SINNE

Nach der Wäsche verbessert die NIVEA Haarmilch Rundum-Pflege-Spülung die Kämmbarkeit des Haares. Natürlich ebenfalls ohne zu beschweren. Das Ergebnis ist glänzendes, geschmeidiges Haar voller lebendiger Sprungkraft – das dabei auch noch unwiderstehlich und vertraut nach NIVEA duftet. Dem Duft der weißen Creme, mit dem man das wohlige Gefühl von Geborgenheit verbindet.

VERWÖHNPROGRAMM FÜR ALLE SINNE Nivea – WELLNESS FÜR WINTERHAARE Bild: Nivea

VERWÖHNPROGRAMM FÜR ALLE SINNE ©Nivea

8

GIB’ DEN HAAREN SAURES

Im Winter sieht unter Haar meist sowieso matt und glanzlos aus, Kalkreste aus dem Leitungswasser verstärken diesen Effekt leider noch, besonders in Gegenden mit „hartem“ Wasser. Deshalb: Nach der Wäsche das Haar ganz zum Schluss einfach noch mal  mit einem Liter stillem Mineralwasser spülen. Alternative: 1 EL Apfelessig (für helles Haar) oder Rotweinessig (für dunkles und rötliches Haar) in einem Liter Wasser auflösen und diesen Mix über das Haar gießen. Das neutralisiert ebenfalls den Kalk und bringt das Haar zum Glänzen. Wichtig: Nicht mehr ausspülen.

GIB’ DEN HAAREN SAURES Nivea – WELLNESS FÜR WINTERHAARE Bild: Nivea

GIB’ DEN HAAREN SAURES ©Nivea

9

KOPFHAUT-BALSAM VON INNEN

Im Winter ist das Haar spröder, die Ursache dafür liegt meist in einer trockeneren Kopfhaut. Juckreiz und Rötungen sind Anzeichen dafür. Omega-3-Fette von innen (als Kapsel aus pflanzlichen Quellen wie Lein-, Hanf- oder Walnuss-Öl, Leinsamen oder Walnüssen oder aus tierischen Quellen wie Thunfisch, Lachs, Hering, Makrele) können die fehlenden Fette in der Barriereschicht der Haut wieder aufbauen.

KOPFHAUT-BALSAM VON INNEN Nivea – WELLNESS FÜR WINTERHAARE Bild: Nivea

KOPFHAUT-BALSAM VON INNEN ©Nivea

10

SALZ GEGEN TROCKENHEIT

Diese biochemische Haarpackung mit dem Schüssler-Salz Natrium chloratum (auch Kochsalz genannt) hilft gegen eine wintertrockene Kopfhaut und Juckreiz: 10 bis 20 Tabletten Natrium chloratum D6 (Schüsslersalz Nr. 8) in einer Tasse mit heißem Wasser auflösen, etwas abkühlen lassen und ins Haar einmassieren. Handtuch um den Kopf wickeln und am besten über Nacht einwirken lassen. Am nächsten Morgen mit einem Shampoo gut auswaschen.

SALZ GEGEN TROCKENHEIT Nivea – WELLNESS FÜR WINTERHAARE Bild: Nivea

SALZ GEGEN TROCKENHEIT ©Nivea

11

WO DIE ZITRONEN BLÜHEN

Bella-Italia-Gefühle im Winter? Die kommen bei einer Kopfhaut-Massage mit ätherischem Zitronenöl garantiert auf. Einfach zwei Tropfen davon auf die Fingerspitzen träufeln, in kreisenden Bewegungen auf der gesamten Kopfhaut auftragen und zum Schluss mit kleinen Trommelbewegungen den Kopf abklopfen. Nicht nur der Duft belebt, das Zitronenöl stärkt und aktiviert zudem die Haarwurzeln, die Massage regt die Durchblutung und die Nährstoffversorgung der Haare an.

WO DIE ZITRONEN BLÜHEN Nivea – WELLNESS FÜR WINTERHAARE Bild: Nivea

WO DIE ZITRONEN BLÜHEN ©Nivea

12

SCHUTZSCHILD FÜR DEN KOPF

Ein Tag in der wohligen Wärme von Sauna oder Dampfbad ist im Winter ein echtes Highlight, das von Kopf bis Fuß wärmt. In der trockenen Hitze einer Sauna muss das Haar allerdings ganz schön leiden. Pflegende Rettung: Eine Haarkur ins feuchte Haar einmassieren, einen Handtuchturban oder ein skandinavisches Sauna-Filzhütchen aufsetzen – so kann das Haar von der Wärme in der Sauna sogar noch profitieren, weil die Wirkstoffe besser eindringen können.

SCHUTZSCHILD FÜR DEN KOPF Nivea – WELLNESS FÜR WINTERHAARE Bild: Nivea

SCHUTZSCHILD FÜR DEN KOPF ©Nivea

13

SAUGUTE PFLEGE

Achten Sie bei Pflege-Tools auf Qualität. Haarbürsten mit Wildschweinborsten massieren zum einen die Kopfhaut, gleichzeitig kann man damit das Fett von der Kopfhaut in die Spitzen verteilen – dorthin also, wo es wirklich gebraucht wird.

SAUGUTE PFLEGE Nivea – WELLNESS FÜR WINTERHAARE Bild: Nivea

SAUGUTE PFLEGE ©Nivea

14

FLUGSTUNDEN GESTRICHEN

Wenn man im Winter von der Kälte in warme Räume kommt und das Haar dann bürstet, kommt es schnell zu einer statischen Aufladung – das Haar fliegt dann. SOS-Hilfe: Einen Klecks NIVEA-Creme zwischen den Handflächen verreiben und damit über das Haar fahren. Bändigt augenblicklich.

NIVEA-Creme Nivea – WELLNESS FÜR WINTERHAARE Bild: Nivea

NIVEA-Creme ©Nivea

 

Text & Bilder: PR Nivea

 

Und, was denkst Du darüber?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.