Make Up & Co./Wissenswertes

Heute ist: Tag der Toten alias Day of the Dead

Während wir am 2. November Allerseelen begehen, wird in Mexiko der Tag der Toten zelebriert. Dabei ist dies der letzte Tag einer dreitägigen Feier namens Día de Muertos.

Der Tag der Toten gehört auch zum UNESCO Meisterwerk des mündlichen und immateriellen Erbes der Menschheit seit 2003.

Die Feierlichkeiten werden vom 31. Oktober bis zum 2. November begangen. Und es dreht sich zwar um die Toten, aber dabei ist es eher ein Volksfest, und zwar ein sehr buntes. An diesen Tagen wird den Verstorbenen gedacht und alles bunt mit Blumen geschmückt, aber auch Schädel und Skelette werden zum Beispiel aus Marzipan hergestellt und bunt verschönert.

In der Nacht auf den 01. November wird die Ankunft verstorbener Kinder erwartet, in der Nacht auf den 02. November die Ankunft der verstorbenen Erwachsen. Dabei geht es wirklich darum, dass die Verstorbenen in die Häuser kommen, verabschiedet werden die Toten dann wieder auf dem Friedhof mit Essen, Trinken und Musik, bis sie nächstes Jahr wieder kommen dürfen.

Also eigentlich sehr Ähnlich unserer Allerheiligen und Allerseelen, aber eben nur mit Feiern, Musik und viel Essen.

Und nein, wir brauchen so etwas in Deutschland nicht, und Tanzverbot ist Tanzverbot … aber es ist eine schöne Tradition, mit der man sich ruhig mal auseinandersetzen darf – mit dem Tag der Toten oder Day of Dead wie er auf Englisch heißt.

Heute ist: Tag der Toten alias Day of the Dead

Und, was denkst Du darüber?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.