Kosmetik

Biobrush – Konsequent nachhaltig!

PR – Hinter unseren farbenfrohen Zahnbürsten steckt ein ganzheitlich nachhaltiges Konzept für ressourcenschonende Dentalprodukte. Unser StartUp biobrush arbeitet seit 2015 mit Liebe und Leidenschaft an der Umsetzung dieses Konzeptes. 

Das Ergebnis ist eine Bürste, die sowohl den zahnmedizinischen als auch den hygienischen und ästhetischen Ansprüchen entspricht. Denn wir achten auf die inneren Werte: Bevor Holzreste der Industrie verbrannt werden, machen wir Zahnbürsten draus! Biokunststoff und Verpackung auf Zellulose-Basis, Nylonborsten aus Rizinusöl, mit natürlichen Weichmachern, in klarem Design und zu einem fairen Preis!

Die Idee dahinter

Biobrush – Konsequent nachhaltig!

biobrush Zahnbürste 2,80 €* /Stck.

 

Die Gründerin von biobrush, Nannett Wiedemann, setzt sich bereits seit Jahren mit großer Faszination mit Biokunststoffen auseinander. Nicht nur, dass diese Biokunststoffe einen Weg aus dem fossil-basierten Wirtschaftssystem weisen können, viele dieser neuen Werkstoffe sind nach nur wenigen Jahren biologisch abgebaut. Ganz besonders spannend und zukunftsweisend sind die Biokunststoffe, die vornehmlich aus Reststoffen hergestellt werden. So können wertvolle Rohstoffe gespart werden. Inspiriert durch das Buch von Prof. Günter Faltin „Kopf schlägt Kapital“ überlegte Nannett Wiedemann, einfach Massenprodukte hinsichtlich der Verwendung von Biokunststoffen neu zu überdenken.

 

 

Die Initialzündung zur Geburt der Idee von biobrush kam Nannett Wiedemann dann bei einem Routinebesuch mit ihren Kindern beim Zahnarzt. Hier wurde empfohlen, Zahnseide-Sticks zu nutzen, um die Kinder an den späteren Gebrauch von Zahnseide heranzuführen. Natürlich kaufte Nannett Wiedemann diese sofort. Sensibilisiert durch die Auseinandersetzung mit ökologischen Konzepten, war ihr sofort klar, dass diese Sticks zwar durchaus ihre Funktion erfüllen, aber nach dem einmaligen Gebrauch entsorgt werden – wertvolle und ausgehende Rohstoffe für die Tonne. Dieses Produkt regte sie unglaublich auf. Darin kann langfristig nicht die Lösung liegen. Die Frage, die sich ihr stellte „Was bringen wir da unseren Kindern beim Gebrauch dieser Einwegprodukte wirklich bei?“ brachte den Stein ins Rollen.

Biobrush – Konsequent nachhaltig!

Vorteile für die Gesundheit

  • best practice der Zahnmedizin berücksichtigt
  • In unserem Biokunststoff sind natürliche Weichmacher (auf Zitronensäure basierend)
  • für die Borsten bildet Rizinusöl den Ausgangsstoff. Daraus wird das Nylon hergestellt, es ist noch nicht biologisch abbaubar, jedoch laut unabhängiger Zahnärzte ist Nylon noch immer das ideale, weil hygienischste Material

Vorteile für die Umwelt

  • der Bürstenstiel ist nach DIN EN ISO 14855 biologisch abbaubar
  • die Farben sind nach DIN EN 13432 biologisch abbaubar
  • die Verpackung ist sogar gartenkompostierbar • Borsten aus 100% natürlichen Rohstoffen
  • nur noch ein Bruchteil an fossilen Rohstoffen zur Herstellung nötig
  • die Bürste verbrennt am Ende ihrer Lebenszeit nahezu CO2-neutral
  • Made in Germany

Die Verpackung – 100% gartenkompostierbar

Damit das Produkt die volle Aufmerksamkeit erhält, muss die Verpackung in ihrer optischen und haptischen Wahrnehmbarkeit in den Hintergrund treten. Unsere Materialwahl fiel auf eine volltransparente Folie. Das Besondere daran: Zellulose bildet als Rohstoff sowohl für die Folie, als auch für den Biokunststoff der Bürste die Basis. Sie wird aus Reststoffen der holzverarbeitenden Industrie hergestellt. Diese gartenkompostierbare Folie ist dünner als die üblichen Kunststofffolienformteile und schneller verrottet als jeder Karton. Durch die Verpackungsform trägt biobrush ökologisch und visuell einen weiteren Beitrag zur Nachhaltigkeit in den Alltag, bei der das Produkt im Vordergrund steht, ohne den Kunden mit überflüssigen Botschaften alleine zu lassen.

biobrush – Preisverdächtig

Im Herbst 2016 gewannen wir für unser Verpackungskonzept den Deutschen Verpackungspreis in der Kategorie Nachhaltigkeit, der uns im Rahmen der Fachpak in Nürnberg verliehen wurde. Wir überzeugten mit der konsequenten Umsetzung unseres Konzeptes, so die Begründung der Jury.

Beflügelt von diesem Zuspruch, bewarben wir uns bei den GreenTec Awards 2017 – einem der größten Umweltpreise – und schafften es mit einer Platzierung unter den TOP3 zu einer Nominierung. Im Mai 2017 werden die Sieger bekannt gegeben.

Wer steckt hinter biobrush?

biobrush, das sind Nannett Wiedemann, Tony Eysermans, Herbert Nabbefeld und Christian Steinbock. Es entspricht unserer Philosophie, immer am Puls der Zeit die Entwicklungen innovativer und ressourcenschonender Materialien unter Berücksichtigung zahnmedizinischer Kriterien in unsere Produkte einfließen zu lassen und auf dieser Basis unser Sortiment auszubauen.

Derzeit sind unsere Zahnbürsten in verschiedenen Online-Shops wie najoba, amazingly, green window, greenglam und biorausch erhältlich. In unserem Online-Shop www.biobrush-berlin.com/shop/ bieten wir die Zahnbürsten in Großpackungen zu 4, 6 und 12er Einheiten an. Hier sind die Bürsten entsprechend günstiger.

Quelle: PR Biobrush

Und, was denkst Du darüber?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.