Elektrogeräte/Trinken, was getrunken wird

Lecker Cappuccino mit Melitta Mein Cafe und Bosch Stabmixer

Zugegeben, wenn Tests parallel laufen, kommt man hin und wieder etwas ins Schwitzen. Dieses Mal ergänzen sich die beiden Tests bei Trnd und Konsumgöttinnen perfekt, denn Milchschaum und Espresso sind eine sauleckere Kombination – wie wohl jeder weiß.

Melitta Mein Cafe Dark Roast KaffeebohnenWie bereits schon im Melitta Mein Cafe Dark Roast-Artikel erwähnt, ergeben diese Kaffeebohnen einen sehr leckeren Espresso. Man kommt also gar nicht daran vorbei, die Kaffeebohnen auch in Milchmixgetränken zu nutzen. Und da ich noch nie Milchschaum mit einem Stabmixer produziert habe, ist diese Test-Kombination super.

Normalerweise mache ich Milchschaum per Hand mit meinem „Zauberstab“. Das ist so ein tolles kleines Gerät, mit dem man viele Sachen „schlagen und mischen“ kann, und wenn mir der Name Melitta Mein Cafe Dark Roast Bosch MaxoMixxeinfällt (und Google ihn mal ausspuckt), gibts auch nen Blogbeitrag darüber. Ich gebe also die Milch in mein kleines Kännchen, stell sie auf den Herd und lass sie bis 60 Grad warm werden. Danach wird eben gemixt.

Dieses Mal wurde mit dem Bosch Stabmixer die Milch aufgeschlagen. Auf Stufe 1 angefangen und dann gleich einmal die Turbotaste ausprobiert – war eine schlechte Idee. Die Milch spritzte rum und putzen war angesagt. Von Stufe 1 habe ich mich dann aber auf Stufe 12 schrittchenweise hochgearbeitet, und das wird dann auch eine saubere Angelegenheit. Dafür sind die 12 Stufen wirklich sehr genial.

Der Espresso aus dem Dark Roast Melitta Bohnen wurde ganz normal in der DeLonghi gemacht, ohne irgendwelche besonderen Einstellungen. Danach wurde Milch ins Glas gegeben und dann der Espresso und am Schluss noch etwas Milchschaum darauf.

Melitta Mein Cafe Dark Roast Bosch MaxoMixxIch war wirklich überrascht, wie fest der Milchschaum mit dem Bosch Stabmixer wird und der hält auch wirklich lange. Natürlich war der Cappuccino (weil eigentlich 2 Espressi) schon sehr sehr lecker, hierfür eignen sich die starken Dark Roast Melitta Bohnen auf jeden Fall.

Bei mir war aber nachteilig, dass ich den Stabmixer mit der linken Hand halten muss und etwas „verdreht“, da ich die „Knöpfe“ eben nur mit Zeige- und Mittelfinger bedienen kann. Dadurch fällt das Eigengewicht von fast einem Kilo doch schon auf.

Signature

 

2 Kommentare zu “Lecker Cappuccino mit Melitta Mein Cafe und Bosch Stabmixer

  1. Pingback: Das Fazit beim Bosch MaxoMixx MSM 88110 Test | Susi Testet und Bloggt

  2. Pingback: Kaffee mit Banane und Sahne zum Shake gemixt | Susi Testet und Bloggt

Und, was denkst Du darüber?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.